14.07.15 – Day 298

Marokkanische Eigenkreation

Zutaten:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
etwas Tomatenmark
1 Dose gehackte Tomaten
1 Aubergine
8 getrocknete Tomaten
Tomatenöl
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zahtar
Tabil
Harissa
Ras el-Hanout
Koriandersamen
Kreuzkümmel

Couscous
Salz
Wasser
Butter

Zubereitung
Zwiebel (in halbe Ringe) und Knoblauch (klein) schneiden und bei mittlerer Hitze anbraten in Tomatenöl anbraten. Anschließend Tomatenmark zugeben und kräftig salzen. Nach zwei Minuten mit einer Dose gehackter Tomaten ablöschen und köcheln lassen.

Auberginen in der Zwischenzeit in Ringe schneiden und diese wiederum vierteln. Anschließend mit Olivenöl beträufeln und für 25 Minuten bei Ober-/Unterhitze in den 200°C heißen Ofen packen.

Die Auberginen anschließend zusammen mit den getrockneten Tomaten in die Sauce geben und mit Pfeffer, Zahtar, Tabil, Harissa, Ras el-Hanout, Koriander und Kreuzkümmel je nach Geschmack würzen und noch einmal 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Couscous quellen lassen mit Petersilie garnieren und genießen! 🙂

2015_07_14
ISO 1000   50 mm   f/4,0   1/60s

Advertisements

2 Gedanken zu “14.07.15 – Day 298

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s